FAQ - Häufig gestellte Fragen

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen Überblick über alle vorhanden FAQ-Einträge.

FAQ-Suche


Alle FAQ-Kategorien

Wie können Abholungen und Rückgaben für Vermietprodukte erfolgen?

Abholungen erfolgen in unseren Vermietstützpunkten und können erst am Vortag des Miettages (werktags) abgeholt werden. Bitte beachten Sie, dass der Zeitpunkt der Abholung von den jeweiligen Öffnungszeiten des Stützpunktes abhängig ist. Beachten Sie aus diesem Grund bitte die Zeitangaben auf Ihrer Auftragsbestätigung. Die Rückgabe sollte am Folgetag des Miettages (erster Werktag nach Miettag) bis spätestens 09.00 Uhr erfolgen. Werktage sind montags bis freitags.

Können Vermietprodukte angeliefert werden?

Generell können alle Mietprodukte (außer Aufzüge und Stecklifte) angeliefert werden. Die Kosten hängen von Entfernung, Umfang und Lieferzeit ab. Generell gilt aber eine Lieferzeit von 2-3 Werktagen. Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Vermietabteilung unter 06145 5442 171 oder unter vermietung@dmg-ag.com

Was muss bei der Anlieferung von Vermietprodukten beachtet werden?

Eine exakte Lieferzeit kann nur gegen Aufpreis erfolgen. Eine Avisierung kann nicht zu 100% gewährleistet werden und erfolgt nur gegen Aufpreis. Genaue Kenntnis über den Abladeort und Abladehilfe für den Fahrer können Kosten reduzieren. 

Wie werden Mietprodukte abgerechnet?

Mietprodukte werden, je nach Mietzeitraum, nach Tagen, Wochen oder Monaten abgerechnet. Die Abrechnung erfolgt in einer 7-Tage-Woche, ausgenommen Feiertage. Eine Abrechnung bzw. Zwischenrechnung erfolgt spätestens zum Monatsende.

Welche weiteren Kosten können bei Anmietung auf mich zukommen?

Generell wird bei jeder Aus- und Rückgabe ein Pauschalpreis von je 15,00 € fällig, ganz gleich bei welcher Menge. Sollte die Abholung und Rückgabe in mehreren Teilstücken erfolgen wird für jede einzelne Abholung bzw. Rückgabe der Pauschalbetrag fällig. Ausgenommen sind hier Anlieferungen die aufgrund des Lieferumfanges geteilt werden müssen.

Wie ist das Zahlungsziel bei Vermietprodukten?

Alle Rechnungsbeträge sind nach 10 Tagen rein netto nach Belegdatum fällig. Jeweils zum Monatsende werden Langzeitmieten und Zwischenrechnungen zum letzten Werktag des Monats erstellt. Bei Neukunden erfolgt entweder Vorauskasse oder Barzahlung bei Abholung. Bei Aufzügen werden Kommissionsbeträge fällig.

Wie erfahre ich ob meine gewünschten Mietprodukte zum gewünschten Zeitraum verfügbar sind?

Die Verfügbarkeit der gewünschten Produkte erfahren Sie unter vermietung@dmg-ag.com oder unter 06145 5442 171 unter Angabe des Vermietproduktes, der Mengenangabe und des Wunschzeitraumes.

Sind bestimmte Qualifikationen für den Einsatz der Vermietmaterialien notwendig?

Lediglich für den Einsatz von Außenaufzügen und Steckliften sind Qualifikationen notwendig. Eine entsprechende Einweisung erfolgt vor Ersteinsatz in unserer Niederlassung nach Absprache.

Wer kann sich für die Nutzung von Vermietprodukten einweisen lassen?

Prinzipiell jeder Möbelspediteur.

 
 
 
map
  • Schieferstein 11a · 65439 Flörsheim
  • Tel +49 6145 5442-0
  • Fax +49 6145 5442-176
  • E-Mail: info@dmg-ag.com
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen. Schließen